Willkommen auf der Homepage der Gemeinde St. Peter ob Judenburg
Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde St. Peter ob Judenburg

8755 St. Peter ob Judenburg,
Hauptstraße 17

Tel: 03579-2287

Fax: 03579-2287-15

E-Mail: gde@st-peter-judenburg.gv.at
Schriftgröße: A | A | A

ÖKB St. Peter ob Judenburg: Sportlich einfach Spitze

Im Gasthaus Stocker in Furth hat der ÖKB St. Peter ob Judenburg kürzlich seine 65. Jahreshauptversammlung abgehalten. Obmann Robert Liebminger berichtete über die vielen Veranstaltungen des 140 Mitglieder zählenden (1 Kriegsteilnehmer) starken Vereines im abgelaufenen Vereinsjahr. Besonders lobende Worte fand er für das Bezirkstreffen in Fohnsdorf, und die würdige Heldenehrung am 1.November 2016 in St. Peter. Zum Abschluss seiner Ausführungen dankte Obmann Robert Liebminger dem Vorstand und den Kameraden für die gute Zusammenarbeit sowie allen Kameraden und hofft dass auch in Zukunft so gut weitergearbeitet wird. Kassier Franz Bauer legte einen positiven Kassenbericht vor. Ihm und dem gesamten Vorstand wurde die Entlastung erteilt. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Kameraden, ließen die Sportreferenten Karl Hasler und Thomas Rauscher mit einem Lichtbildervortrag das vergangene Jahr nochmals Revue passieren und zeigten Fotos von sportlichen Aktivitäten des Ortsverbandes. Mit dem 1.Platz beim Bez.-Asphaltturnier in Möderbrugg, den Gewinn der Tüpl- Gams und den Tagessieg durch Alfred Göttfried beim Bez.-Scharfschießen am Tüpl Seetal, den 1. Platz beim Dorffussballturnier in St.Peter und den 1. Platz heuer beim Bez-Eisstockturnier in Zeltweg, konnte der Ortsverein im sportlichen Bereich wieder hervorragende Ergebnisse abliefern.

Bgm. Wolfgang Rosenkranz, Vizebgm. Peter Gruber-Veit, Feuerwehrkommandant HBI Andreas Gruber-Veit, Landessportreferent Stanislav Strgar, GF Bezirksobmann Jörg Pötschger, BO-Stv.Helmut Panzer, Bez-Schriftführerin Irmgard Panzer, Obm.Josef Köck vom OV  St.Georgen, Schriftführer Gottfried Wieland und Schriftführer Stv. Rudolf Moser vom OV Weisskirchen waren als Ehrengäste gekommen.

Folgende Mitglieder wurden ausgezeichnet:

50 Jahre Mitgliedschaft: Manfred Preisitz, 25 Jahre Mitgliedschaft: Walter Stengg, Ernst Wilding, Wolfgang Kleinferchner, Arnold Schaffer, Manfred Wilding

Karl Hasler jun., Kassier Franz Bauer, Obmann-Stv. Franz Reif und Schriftführer Manfred Wilding wurden für besondere Verdienste um den Kameradschaftsbund mit dem Landesverdienstkreuz in Bronze ausgezeichnet.

Franz Klinger wurde vom Bez.Verband für besondere Verdienste um den ÖKB Sport mit dem Bronzenen Ehrenkreuz am Band ausgezeichnet.

 

© Text und Bilder: Mlakar Media



Jahreshauptversammlung Kameradschaftsbund St.Peter 02.04.2017