Willkommen auf der Homepage der Gemeinde St. Peter ob Judenburg
Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde St. Peter ob Judenburg

8755 St. Peter ob Judenburg,
Hauptstraße 17

Tel: 03579-2287

Fax: 03579-2287-15

E-Mail: gde(at)st-peter-judenburg.steiermark.at
Schriftgröße: A | A | A

FF Rothenthurm Branddienstleistunsprüfung in Gold Siber und Bronze

In der Nähe der Turmöl Tankstelle in Rothenthurm hatten sich am Sonntag, dem 25. November fünf Feuerwehrgruppen der FF Rothenthurm und St. Peter eingefunden, um die Branddienstleistungsprüfung abzulegen. Drei gemischte Gruppen der beiden Wehren traten in Bronze an und zwei Gruppen der FF Rothenthurm in Silber und Gold. Vorweg alle angetretenen Gruppen hatten mit Bravour bestanden, so waren zwei Holzstapelbrände, zwei Flüssigkeitsbrände und ein Scheunenbrand zu bekämpfen, wobei die Aufgaben jeweils ausgelost wurden.

Thomas Kögler, Karl Seidl, Franz Lechner, Matthias Pichler und Klaus Hartleb bestanden die Branddienstleistungsprüfung in Gold.

LAbg. Gabi Kollar überreichte die Auszeichnungen in Bronze, Silber und Gold.

Die Katastrophenhilfsdienst-Medaille in Bronze wurde an acht FF-Kameraden der FF Rothenthurm ebenfalls von LAbg. Gabi Kollar und Bgm. Wolfgang Rosenkranz überreicht.

Gleichzeitig gratulierte man LM Michael Rainer zur Ablegung der Kommandantenprüfung.

Die Zuseher konnten sich von der Schlagkraft der beiden St. Peterer Wehren überzeugen und spendeten Applaus für die Mannschaften.

 

 

Die „Goldbuben“ der FF Rothenthurm.

 

Das Bewerterteam.

 

Die mit der Katastrophenhilfsmedaille in Bronze ausgezeichneten Kameraden der FF Rothenthurm mit Bürgermeister Wolfgang Rosenkranz und LAbg. Gabi Kollar.

 

 Die beiden Feuerwehrkameradinnen legten auch die Prüfung in Bronze ab.

 

 

 

 

Text und Bilder: © Mlakar Media



FF Rothenthurm Branddienstleistungsprüfung