Willkommen auf der Homepage der Gemeinde St. Peter ob Judenburg
Hier sehen Sie das Wappen der Gemeinde St. Peter ob Judenburg

8755 St. Peter ob Judenburg,
Hauptstraße 17

Tel: 03579-2287

Fax: 03579-2287-15

E-Mail: gde(at)st-peter-judenburg.steiermark.at
Schriftgröße: A | A | A

Jahreshauptversammlung der FF St. Peter ob Judenburg

Am 29.03.2019 berichtete HBI Gruber-Veit Andreas, Kommandant der Feuerwehr St. Peter, im Zuge der 94. Wehrversammlung und im Beisein vieler Ehrengäste aus Politik und Einsatzorganisationen, über die unzähligen ehrenamtlichen Tätigkeiten und unverzichtbaren Leistungen. Vom Budget und den anfallenden Kosten zum Erhalt der Einsatzbereitschaft, von Kameradschaftspflege, von Übungen, Ausbildungen, Schulungen an der Feuerwehrschule und letztlich von den fordernden Einsätzen. Im Tagesordnungspunkt Leistungsbericht wurde eindrucksvoll eine ganz andere Sicht mit berührenden Fragen aufgezeigt. Wie viele geleistete Stunden braucht es um eine geschätzte Feuerwehr zu sein? Wie viele Stunden muss ein Kamerad leisten um wertvoll zu sein? Ab wie vielen Einsätzen lohnt sich eine Feuerwehr überhaupt? Der Kommandant ist weiter auf die nicht messbaren Werte die unsere Gesellschaft mehr denn je brauch eingegangen, ein nettes Wort im richtigen Moment, eine tröstende Umarmung, Mitgefühl, Moral, menschliche Würde bis hin zu Herzenswärme. Drei junge Kameraden wurden zum Feuerwehrdienst angelobt und Auszeichnungen mit ehrvollen Trompetenklängen durchgeführt. Herr OBI a.D. Franz Draschl wurde für seine Leistungen, davon 24 Jahre in der Funktion des Kdt. Stellvertreter, würdig geehrt und im Zuge der Ersatzwahl Herr OBI Franz Klingsbigl mit seinen 35 Jahren Feuerwehrerfahrung und seiner allseits geschätzten Persönlichkeit zum neuen Kommandantenstellvertreter gewählt. Der Kommandant bedankte sich bei allen für den Einsatz und würdigte die Dienstwilligkeit seines neuen Stellvertreters mit besonderen Ehren. Mit den besten Wünschen für 2019 ging die Wehrversammlung um 21:30 zu Ende.

Text & Bilder: © Mlakar Media



Jahreshauptversammlung der FF St. Peter im Gasthaus Stocker